Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mymanu

Gern hier!

  • »mymanu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 6. Januar 2011

Wohnort: Burgoberbach

Beruf: Heizung & Lüftungsbauer momentan Privatschüler

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

1

Freitag, 14. Januar 2011, 23:16

MyManu`s Lian Li Q07

Hallo Community,



ich bin der Manu bin 24J. komme aus der nähe von Ansbach.


Nun habe ich mich entschieden, mein Projekt hier auch zu veröffentlichen.


Lian Li-Q07


Angefangen hat es damit, dass mir das kleine Lian Li so gefallen hat.
Als ich dann die ersten Bilder von einen Q07 mit Wakü gesehen habe,
wusste ich, dass es das ist. Irgendwann hab ich mir dann das Case
bestellt.

Geplant ist:


Im Innenraum soll ein doppelter Boden entstehen, der wie der 5,25 Zoll
Schacht auch mit Lochblech verkleidet wird. Im unteren Teil des Bodens,
findet ein 120 Lüfter seinen Platz. Auf dem rechten Teil des doppelten
Boden, ist der Pumpensockel für eine Laing geplant, so wie die Halterung
der 2,5“ Festplatte.


Gekühlt wird das Mainboard mit zwei Radiatoren, die ich im Stile eines
Chillguard Passiv-Radiator anfertigen möchte. Einer davon wird seinen
Platz beim NT Schacht finden, der andere wird auf die rechte Seitenwand
geschraubt. Auf den Deckel des Cases findet ein Danger Den RAD-Reservoir
seinen Platz.


Die Seitenteile werden durch graues Plexiglas ersetzt, was ja schon einige vor mir gemacht haben.


Hardware gibt es aber bisher noch keine. Es soll aber ein Zotac ITX-ION-A Mainboard werden und GeIL Black Dragon RAMs.








Als erstes hab ich die Teile aus dem Gehäuse rausgebaut, da sie nur im Weg sind



Danach habe ich vier Löcher für den 120 Lüfter gebohrt.
In den Gehäuseboden kommt kein Lüfterausschnitt. Die Luft, soll zu den unteren
Lüftungslöchern des Gehäuses entweichen.
Dann wurden noch vier weitere Löcher für die Halterung des doppelten Boden gebohrt.



Mit einer Winkelbohrmaschine hab ich in den Laufwerksschacht weitere Löcher gebohrt.
Dort will ich später die Abhängung für die Verkleidung des 5,25 Zoll Schachtes befestigen.



Danach habe ich das Case mal abgeklebt, um es beim Umbau vor Kratzern oder kleinen
Unvorsichtigkeiten zu schützen.



Danach hab ich einen 120 Lüfter mit Antivibrations Rubber befestigt. Wie man sieht sind diese Antivibrations Rubber höher
als die Standfüße des Q07. Ich weis noch nicht ob ich sie einfach unten abschneide, oder durch andere ersetze.



Auf dem Bild kann man erkennen, das der Lüfter fast auf dem Caseboden aufliegt. Ich denke oder hoffe einfach,
dass der Lüfter ausreicht, um einen kleinen Luftzug im Case zu erzeugen. Er soll dann die Bauteile, des geplantem
ZOTAC ION ITX-A Motherboard die nicht mit Wasser gekühlt werden, passiv kühlen.



Aus 8mm Plexiglas hab ich vier Dreiecke heraus gearbeitet. Diese dienen dann als Abstandshalter unter dem Lüfter.



Danach habe ich den Lüfter mal provisorische, mit den vier Dreiecken am Gehäuse verschraubt.
Hier will ich noch diese verzinkten Schrauben durch schwarze ersetzen.





Dann war die Abhängung der Laufwerksverkleidung drann.
Dazu hab ich wieder aus einen 8mm Plexiglas zwei Stücke herausgearbeitet und diese dann mit dem Laufwerksschacht verschraubt.
Auf das Plexiglas wurden noch jeweils zwei Winkel angebracht, die später die Verkleidung tragen sollen.



Andere Seite:



Hier kann man sehen, dass ich in das Acrylglas eine Nut feilen musste. An dieser Stelle sind die zwei Hälften des Lian Li Gehäuse miteinander
verbunden, wo es dadurch zu einer Unebenheit im Deckel kommt (leider nicht im Bild zu erkennen).



ironknocker

Heisskleber und Spaxschrauben!

Beiträge: 2 864

Registrierungsdatum: 31. August 2010

Wohnort: Koblenz

Beruf: Meister im Metallbauhandwerk

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

2

Samstag, 15. Januar 2011, 07:56

Schaut schon mal sehr gut aus. Bei der Größe des Gehäuse is so ne Winkelbohrmaschine. Da du du alles schön abgekebt hast gehe ich mal davon aus das die farbe bleibt oder änderst du die noch?

mymanu

Gern hier!

  • »mymanu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 6. Januar 2011

Wohnort: Burgoberbach

Beruf: Heizung & Lüftungsbauer momentan Privatschüler

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

3

Samstag, 15. Januar 2011, 08:35

Danke
Ja ich werde diese Farbe lassen. Das Case wird mal in den Farben rot schwarz gestalltet.

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 502

Registrierungsdatum: 15. Juni 2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

4

Samstag, 15. Januar 2011, 10:19

Schöne Arbeit.

Ich würde auch den Lüfter auf den Plexiglas Stücken entkoppeln, damit kanst du die Lautststärke noch etwas weiter reduzieren.

www.complex-mods.de

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 11 989

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

5

Samstag, 15. Januar 2011, 19:37

Sehr schön und Sehr klein.
Ich würde die Lüffer nicht auf Plexi machen, sondern auf Gummi, dann sind sie komplett entkoppelt.
Wenn du mal Gummi brauchst gehst im Baumark in die Wekzeugabteilung und suchst dir so einen Gummiwischer mit dem man Fliesen verfugt. Kostet wenig und ist schnell besorgt.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


mymanu

Gern hier!

  • »mymanu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 6. Januar 2011

Wohnort: Burgoberbach

Beruf: Heizung & Lüftungsbauer momentan Privatschüler

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 16. Januar 2011, 18:41

@ ringo danke

Danke Paladin also das mit den Gummi ist eine Überlegung wert, da werde ich mal schauen. Ich weis absolut nicht, mit welchen Schrauben ich sonst die Plexistücke mit Lüfter entkoppeln soll.

7

Sonntag, 16. Januar 2011, 18:53

Hey,

sehr schönes Projekt. Wär mir aber zu klein :D Ich bin da eher der "Größenwahnsinnige" ^^

Wieso machst du keinen Auschnitt für den 120mm Lüfter in den Boden? Mit Ausschnitt würde die Luft besser zirkulieren und es wär ruhiger.

Gruß
Marcel

mymanu

Gern hier!

  • »mymanu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 6. Januar 2011

Wohnort: Burgoberbach

Beruf: Heizung & Lüftungsbauer momentan Privatschüler

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 27. Januar 2011, 22:32


Hey,

sehr schönes Projekt. Wär mir aber zu klein :D Ich bin da eher der "Größenwahnsinnige" ^^

Wieso machst du keinen Auschnitt für den 120mm Lüfter in den Boden? Mit Ausschnitt würde die Luft besser zirkulieren und es wär ruhiger.

Gruß
Marcel

Die Größe find ich super :). Wegen den Ausschnitt, mir ist das Gehäuse momentan zu schade, um in den Boden ein Loch zu machen. Da verzichte ich lieber auf die bessere Zirkulation.

Diese Woche hab ich dann mal wieder weiter gebastelt. Aus 8mm Plexiglas entstand die Halterung für den doppelten Boden. Auf das Plexiglas kommt noch eine Lochblechabdeckung so wie eine aus Aluminium.






Marcel

Fühlt sich wohl hier

Beiträge: 341

Registrierungsdatum: 16. September 2010

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

9

Freitag, 28. Januar 2011, 10:59

Sieht wirklich gut aus :thumbup:
New Signatur is Coming soon.

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 502

Registrierungsdatum: 15. Juni 2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

10

Freitag, 28. Januar 2011, 18:08

wird das Plexi ggf. beleuchtet?

www.complex-mods.de

Hiasl

Gern hier!

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 2. Januar 2011

Wohnort: Wien

Beruf: Schüler - Fachabi IT

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

11

Freitag, 28. Januar 2011, 20:04

Es muss beleuchtet werden (:

Besucht doch meinen derzeitigen Modding Worklog: JMI01
www.just-mod.it

mymanu

Gern hier!

  • »mymanu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 6. Januar 2011

Wohnort: Burgoberbach

Beruf: Heizung & Lüftungsbauer momentan Privatschüler

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

12

Freitag, 28. Januar 2011, 21:51

Mhm, ich hatte es nicht vor :whistling: , da man es nicht mehr sehen kann. Auser es scheint durch die Löcher vom Lochblech und wie das Optisch aussieht kann ich mir momentan schlecht vorstellen. Diese Frage werd ich mal offen lassen und später nocheinmal aufgreifen.

mymanu

Gern hier!

  • »mymanu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 6. Januar 2011

Wohnort: Burgoberbach

Beruf: Heizung & Lüftungsbauer momentan Privatschüler

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

13

Samstag, 5. Februar 2011, 20:38

Ich hab mich nun um die Abdeckung aus Lochblech für den Lüfter gekümmert. Den trapezförmigen Ausschnitt an der Front musste ich machen, da dort der USB- Frontanschluss ist. Als nächstes kommt auf das Lochblech eine Aluverkleidung, in der sowohl der Ausschnitt für den Lüfter ist als auch für den USB- Frontanschluss. Des Weiteren soll die Aluverkleidung nur 5mm über die seitlichen Schrauben gehen. Geplant ist auch, dass das Alu an den Seiten trapezförmige Ausschnitte bekommt.










ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 502

Registrierungsdatum: 15. Juni 2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

14

Samstag, 5. Februar 2011, 22:23

Die Lochblech Abdeckung finde ich schön. Wenn ich dich richtig verstehe nutzt du das Lochblech als Unterkonstruktion für die Alu Vergleidung, so das man vom Lüfter später nichts mehr sieht.

www.complex-mods.de

mymanu

Gern hier!

  • »mymanu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 6. Januar 2011

Wohnort: Burgoberbach

Beruf: Heizung & Lüftungsbauer momentan Privatschüler

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 502

Registrierungsdatum: 15. Juni 2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 6. Februar 2011, 10:30

Warum wolltest du es nicht nur aus einem Alublech machen?

www.complex-mods.de

mymanu

Gern hier!

  • »mymanu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 6. Januar 2011

Wohnort: Burgoberbach

Beruf: Heizung & Lüftungsbauer momentan Privatschüler

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 6. Februar 2011, 12:47

Aus optischen Gründen. Ich finde die Kombination aus Lochblech und Aluminium viel Eleganter und Stilvoller, als eine reine Aluminiumabdeckung oder eine reine Lochblechabdeckung.

mymanu

Gern hier!

  • »mymanu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 6. Januar 2011

Wohnort: Burgoberbach

Beruf: Heizung & Lüftungsbauer momentan Privatschüler

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 6. Februar 2011, 21:04

Sorry für den Doppelpost, aber ich wollte euch nicht vorenthalten, was ich heute gemacht habe. Aus Papier habe ich eine Schablone geschnitten, wie die Aluverkleidung werden soll. Des Weiteren hab ich mal das Lüftungskonzept eingezeichnet, wie ich mir das vorgestellt habe.




ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 502

Registrierungsdatum: 15. Juni 2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 6. Februar 2011, 21:13

Die Verkleidung wird gut aussehen, wenn sie so wird wie das Alublech.

Das Lüftungskonzept finde ich etwas ungewöhnlich, jedoch nimmst du zumindest keinen Staub vom Boden auf.

www.complex-mods.de

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 11 989

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 6. Februar 2011, 21:28

Mir gefällt immer besser was du da machst. Sieht alles top verarbeitet aus. Das Lüfter abdeckgitter ist mal was ganz anderes. Ich hoffe nur das es durch die kleinen Löcher nicht zu Laut wird oder zu wenig leistung bringt.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D