Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

A.R.G

Neu Hier!

  • »A.R.G« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 03.01.2019

Name: Alan Ricardo Githens

Wohnort: Morsbach

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

05.01.2019, 23:49

Corsair K70 Mod | Magmakern


Magma kern
Corsair K70 M


Hallo, freut mich, dass du dich für meinen allerersten Mod interessierst.


Konzept: Ich möchte die Tastatur wie einen glühenden Lavastein aussehen lassen, zusätzlich werde ich meine Initialen, welche gleichzeitig mein Modding Name sind, beleuchtet in die Handballenauflage rein schneiden. Auch wenn ein stein grundsätzlich ziemlich klobig ist, soll für die Hände noch genug platz sein.

Hier erstmal Bilder von der Tastatur:










Erste Schritte: Am Anfang habe ich erstmal die Tastatur aufgemacht und mich erkundigt ob das was ich vorhabe überhaupt möglich ist daraufhin zeichnete ich auf der Handablage auf, was ich später einschneide.
»A.R.G« hat folgendes Bild angehängt:
  • f2.jpeg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »A.R.G« (06.01.2019, 13:13)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MAG (06.01.2019)

A.R.G

Neu Hier!

  • »A.R.G« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 03.01.2019

Name: Alan Ricardo Githens

Wohnort: Morsbach

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Gestern, 20:13

Als nächstes habe ich mit dem Dremel alles passend ausgeschnitten und die Kanten per Hand gefeilt.
Die Plexiglasscheibe habe ich geschliffen damit sie milchig aussieht. Das führt dazu, dass das Licht der LEDs besser gestreut wird.
Damit die Plexiglasscheibe perfekt sitzt, habe ich sie gebogen, indem ich sie erhitzt habe.

»A.R.G« hat folgendes Bild angehängt:
  • f6.jpeg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »A.R.G« (Gestern, 21:04)