Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Eomer

Neu Hier!

  • »Eomer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 20. Mai 2017

  • Nachricht senden

1

Samstag, 20. Mai 2017, 00:32

Be quiet Silent Base 800 und Corsair H115i

Hi zusammen,

ich habe mir heute die folgende Konfiguration gekauft:

Corsair H115i
Be quiet Silent Base 800 (Tower)

Der Verkäufer versicherte mir, dass es so passen würde, aber leider wurde es doch ein ziemliches Gefrickel.
Laut Anleitung soll der Radiator innen befestigt werden und die Lüfter kommen dann auf den Radiator und sollen die Luft aus dem Innenraum durch den Radiator sorgen um diesen zu kühlen.

Leider funktioniert das jedoch nicht so. Ich sauge nun die Luft von außen in den Radiator und somit in das Gehäuse.


Derzeit ist der Airflow also wie folgt:


2x Lüfter die von oben (auf dem Case) Luft durch die Radiatoren in den Innenraum blasen
2x Frontlüfter die frische Luft von vorne nach innen blasen
1x Lüfter hinten, der Luft nach außen bläst
3x Graka-Lüfter, der Luft von unten (nach außen?) bläst

Das klingt irgendwie nach Wärmestau im Innenraum oder was denkt Ihr?
Macht es überhaupt Sinn, den Radiator so wie auf den Fotos zu sehen zu kühlen?

Fotos:
http://imgur.com/a/g453q


Was würdet Ihr an dem Konzept ändern? Welche Lüfter würdet Ihr anpassen?
Freue mich auf konstruktive Antworten!


Viele Grüße
Eomer

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 11 959

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 360

  • Nachricht senden

2

Samstag, 20. Mai 2017, 06:12

Hallo und willkommen im Forum.
Du musst die beiden oberen Lüfter umdrehen das sie saugen, dann passt das.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Eomer (20.05.2017)

the_leon

Man nennt "ihn" auch Leonie

Beiträge: 817

Registrierungsdatum: 7. August 2015

Name: Leonhard

Wohnort: Lkr. Rosenheim

Beruf: Landwirt

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

3

Samstag, 20. Mai 2017, 15:48

Hi,
du musst die beiden Lüfter unter den Radiator ins Gehäuse bauen. So dass diese die Luft aus dem Gehäuse pusten!
Ansonsten funktioniert das in diesem ************ Gehäuse nicht ;)
Gruß von einem EX SB800 Besitzer ;
Wodden Keyboard Series: [Contest-Worklog] We-Mod-IT CE-Modding Contest 2015 the_leons Wooden Keyboard Series
the_beast: [Casemod] the_beast by the_leon
Projekt 17-2: [Casemod] Projekt 17-2

Eomer

Neu Hier!

  • »Eomer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 20. Mai 2017

  • Nachricht senden

4

Samstag, 20. Mai 2017, 15:55

Danke für die Antworten!

Oben drauf kommt ja auch nochmal ein Deckel, daher glaube ich nicht, dass der Radiator oben drauf passt... Ist leider echt blöd. Und ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass die Leistung der Lüfter reicht um die Luft rauszupusten, wenn die oben auf dem Radiator sitzen.... Das ist halt das Problem... So wie Leon es sagt steht es auch in der Anleitung, nur dass der Radiator eigentlich um Gehäuse drin sein müsste.

the_leon

Man nennt "ihn" auch Leonie

Beiträge: 817

Registrierungsdatum: 7. August 2015

Name: Leonhard

Wohnort: Lkr. Rosenheim

Beruf: Landwirt

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

5

Samstag, 20. Mai 2017, 16:52

Es müssen der Radiator UND die Lüfter im Gehäuse sein!
Alles andere funktioniert hier nicht ;)
Wodden Keyboard Series: [Contest-Worklog] We-Mod-IT CE-Modding Contest 2015 the_leons Wooden Keyboard Series
the_beast: [Casemod] the_beast by the_leon
Projekt 17-2: [Casemod] Projekt 17-2

Eomer

Neu Hier!

  • »Eomer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 20. Mai 2017

  • Nachricht senden

6

Samstag, 20. Mai 2017, 16:59

Da sage ich mal: keine Chance :P

Also es hängt glaube ich von der Definition ab, was "im Gehäuse ist" streng genommen sind die Lüfter ja im Gehäuse, weil noch die Abdeckung oben drauf kommt. Ich glaube auf den Fotos sieht man das ganz gut, hattest du die gesehen?

Loki Elf

Fühlt sich wohl hier

Beiträge: 265

Registrierungsdatum: 28. April 2013

Name: Olli

Wohnort: NRW

Beruf: Schrauber

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

7

Samstag, 20. Mai 2017, 17:20

So wie du die Lüfter aktuell montiert hast wird es auch von Corsair vorgegeben, denn so wird die CPU am besten gekühlt. Wenn du allerdings sagst das die Temperaturen im Case jetzt zu hoch werden, kannst du die Lüfter auch um 180° drehen, so das diese nun im "Pull Betrieb" laufen.

Du müsstest einfach mal ausprobieren was die besseren Temperaturen bringt, generell würde ich den Airflow auch nochmal überdenken. Aktuell hast du vier Lüfter die in's Case blasen und nur einen der rausbläst ... das halte ich eher für suboptimal.
Gruß Loki

Eomer

Neu Hier!

  • »Eomer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 20. Mai 2017

  • Nachricht senden

8

Samstag, 20. Mai 2017, 17:26

Hey, also die Anleitung von Corsair sagt, dass die Lüfter unter den Radiator sollen um die Luft von innen durch den Radiator nach oben/außen zu transportieren. Also Corsair hat es genau anders herum vorgegeben.


Genau das ist mein Problem mit den 4 Lüftern. Wie würdest du es lösen? Welche sollen rein welche raus blasen? LG

Loki Elf

Fühlt sich wohl hier

Beiträge: 265

Registrierungsdatum: 28. April 2013

Name: Olli

Wohnort: NRW

Beruf: Schrauber

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

9

Samstag, 20. Mai 2017, 17:37

Ok, ich kannte es anders aber egal.
Deine GraKa bläst nach oben, warme Luft steigt nach oben, also macht es wenig Sinn nun durch die Radiatorlüfter dagegen anzustinken. Lass die Radi-Lüfter da wo sie sind und drehe sie nur einmal um ... wenn alles so bleiben soll

Ich persönlich würde versuchen den unteren Laufwerkskäfig zu entfernen und das Radi Paket stehend anstelle der Frontlüfter zu verbauen. Dazu dann die alten Frontlüfter im Pull Betrieb in den Deckel und am Caseboden SSD's verbauen.
Gruß Loki

the_leon

Man nennt "ihn" auch Leonie

Beiträge: 817

Registrierungsdatum: 7. August 2015

Name: Leonhard

Wohnort: Lkr. Rosenheim

Beruf: Landwirt

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

10

Samstag, 20. Mai 2017, 18:04

Vorne ist es leider ohne größere Umbauarbeiten nicht möglich einen 240mm Radiator zu montieren.
Da oben noch der Deckel ist können die Radiator Lüfter keine Luft ansaugen und auch beim Pullbetrieb entsteht in Wärmestau.

Mit Lüfter im Deckel waren bei mir (240mm Radiator) die Temperaturen um 20K! wärmer als darunter!
Der Radiator der H115i ist 26mm Dick.
Ich hatte im Deckel einen 60mm Radiator montiert und keine Probleme damit, also solltest du mit 26mm Radi und 25mm Lüfter keine Probleme haben!
Wodden Keyboard Series: [Contest-Worklog] We-Mod-IT CE-Modding Contest 2015 the_leons Wooden Keyboard Series
the_beast: [Casemod] the_beast by the_leon
Projekt 17-2: [Casemod] Projekt 17-2

Loki Elf

Fühlt sich wohl hier

Beiträge: 265

Registrierungsdatum: 28. April 2013

Name: Olli

Wohnort: NRW

Beruf: Schrauber

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

11

Samstag, 20. Mai 2017, 18:23

Ich habe mir gerade mal Bilder vom Case angesehen ... oha!

Meiner bescheidenen Meinung nach für eine interne WaKü SO völlig ungeeignet und für eine Luftkühlung gibt es besseres. Wäre es mein Case würde ich mich darüber ärgern das ich auf die schöne Fassade reingefallen bin und schauen das ich es schnell wieder loswerde. Ist natürlich nicht schön, aber lieber so als sich ständig mit hohen Temperaturen und somit lauten Lüftern/Pumpen rumärgern.
Gruß Loki

Eomer

Neu Hier!

  • »Eomer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 20. Mai 2017

  • Nachricht senden

12

Samstag, 20. Mai 2017, 18:25

Ich werde es zurückgeben, mich kotzt das auch an. Da mir zugesagt wurde, dass es mit dem H115i passt, dürfen die mMn auch keinen Ärger machen. Ich schaue mir mal an wie das beim Dark Base 900 pro ist, habe ein paar sehr positive reviews darüber gesehen.

the_leon

Man nennt "ihn" auch Leonie

Beiträge: 817

Registrierungsdatum: 7. August 2015

Name: Leonhard

Wohnort: Lkr. Rosenheim

Beruf: Landwirt

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

13

Samstag, 20. Mai 2017, 19:07

Das Case ist Mist, für Wakü ungeeignet und für Luft suboptimal :stick:
Das Dark Base 900 habe ich aktuell auch hier, werde es aber verkaufen da ich auf ein MasterCase Maker 5t umsteige.
Bei Interesse bitte PN ;)

Da hab ich in der Front einen 360mm 30mm Radiator verbaut was trotz montiertem HDD Käfig kein Problem ist ;)
Auch hat oben zusätzlich ein 420mm Modell platz :thumbup:
Wodden Keyboard Series: [Contest-Worklog] We-Mod-IT CE-Modding Contest 2015 the_leons Wooden Keyboard Series
the_beast: [Casemod] the_beast by the_leon
Projekt 17-2: [Casemod] Projekt 17-2

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 11 959

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 360

  • Nachricht senden

14

Samstag, 20. Mai 2017, 20:08

Ich würde wie gesagt die Lüfter im Pull betrieb montieren. Den Rest macht die Thermic und die anderen Lüfter die rein pusten.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D